Wichtige Information zu den Gesundheitskursen und Seminaren

zurück

Der Kursteilnehmende ist sich darüber bewusst, dass alle Übungen und Inhalte des Kurses bzw. Seminars jeweils nur nach den individuellen Möglichkeiten und gesundheitlichen Bedingungen praktiziert werden dürfen, um eine Überbelastung oder Fehlbelastung zu verhindern.

Die Intensität der Übungen richtet sich nach der durchschnittlichen Leistungsfähigkeit des Gesamtkurses. Bei dem jeweiligen VHS-Kurs handelt es sich nicht um einen Ersatz für eine krankengymnastische (Einzel)behandlung.

Die Teilnahme an einem Kurs bzw. Seminar erfolgt in jedem Fall auf eigene Gefahr.