Volkshochschule Gummersbach unterbricht Kursbetrieb bis einschließlich 19. April 2020

zurück



Die Stadt Gummersbach ergreift vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in Zusammenhang mit der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus weitere Maßnahmen. Diese betreffen auch die Volkshochschule Gummersbach: ab dem 13. März bis zunächst einschließlich zum 19. April 2020 werden alle Kurse und Veranstaltungen ausgesetzt. Ausgenommen hiervon sind digtale Angebote. Diese präventive Maßnahme dient dem Schutz unserer Teilnehmer/innen und Dozent/innen.

Ausfallender Unterricht soll nach Möglichkeit nachgeholt werden. Bei Einzelveranstaltungen im o.g. Zeitraum wird geprüft, ob diese auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können.

Das Rathaus Gummersbach ist derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Deshalb kann unsere Geschäftsstelle derzeit nicht aufgesucht werden. Telefonisch, per Fax und E-Mail sind wir wie gewohnt erreichbar.

Aktuelle Informationen zur Situation in Gummersbach und im Oberbergischen Kreis finden Sie auf den Websites der Stadt Gummersbach und des OBK unter www.gummersbach.de/corona und www.obk.de/coronavirus

(Aktualisiert am 31.03.2020)